Das Unternehmen

Metall ist unser Beruf, von der Beratung und Planung bis zur Montage!

Egal, ob Sie Ihre eigenen Entwürfe mit einbringen oder unsere erfahrenen Ingenieure und Konstrukteure die Lösung für Ihr Vorhaben in eigener Regie ausarbeiten lassen, im Hause TMS sind Sie in jedem Fall gut beraten.

Unsere Tätigkeitsfelder reichen vom architektonischen Leichtmetall- und Fassadenbau über den konstruktiven Stahlbau, den Maschinenbau, die Sonderteilefertigung, die Serienfertigung von Industrieteilen bis hin zur Herstellung von wirkungsvollen Brandschutzelementen nach den neuesten Richtlinien!

Individuelle Beratungen

Bei der Realisierung Ihrer Vorstellungen steht Ihnen ein qualifiziertes Mitarbeiterteam zur Seite, das gewohnt ist flexibel auf Ihre Wünsche und Vorstellungen einzugehen. Projektbezogen beraten und informieren wir Sie über die jeweils optimalen Materialien und Verarbeitungstechniken für ein Höchstmaß an Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit der Endprodukte.

Funktionale Konstruktionen

Ausgestattet mit modernsten CAD-Anlagen, übernehmen unsere geschulten Fachkräfte wahlweise Ihre Konstruktionsdaten zur Anpassung an die einzelnen Fertigungsschritte oder planen nach Ihren individuellen Erfordernissen, stets im Hinblick auf die funktionalen und ästhetischen Aspekte in der späteren Anwendung.

Hochwertige Produktionen

Unser Produktionsangebot reicht von der fachlich kompetenten Umsetzung verschiedenster Einzelaufträge bis hin zur industriellen Serienfertigung. Dabei können Konstruktionen bis zu zehn Tonnen Eigengewicht hergestellt werden. Der moderne Maschinenpark und die qualifizierten Mitarbeiter auf allen Produktionsebenen sind der Garant für eine einwandfreie Verarbeitung der ausgewählten Materialien. Die Anwendung der Schutzgasschweißverfahren MIG / MAG und WIG sind für uns ebenso selbstverständlich wie die Verwendung verschiedenster Lackier- und Veredelungstechniken. Ein Beispiel für unsere Leistungsfähigkeit sind die hochmodernen Laserschneidanlagen für Stahlbleche bis 25 mm, Edelstahlbleche bis 15 mm oxydfrei oder Aluminiumbleche bis 10 mm. Auch verzinkte Bleche, Messing, Kupfer und Titan können hiermit bearbeitet werden. Mit einem Schneidbereich von 3.000 x 1.500 mm, einer Schneidgenauigkeit von +/- 0,1 mm und einer Wiederholgenauigkeit von 0,05 mm ist höchste Präzision gewährleistet, von der ersten bis zur letzten Position. Eine aufwendige Nachbearbeitung der Teile ist somit nur in wenigen Ausnahmefällen notwendig.

Leistungsfähige Weiterverarbeitung

Kantteile bis zu einer Länge von 4.250 mm können auf unseren 6-Achsen CNC-gesteuerten Abkantpressen verarbeitet werden. Hierfür steht eine Presskraft von 2.250 kN zur Verfügung. Trennschnitte oder Gehrungen werden ebenfalls CNC-gesteuert mit Hilfe modernster Sägen millimetergenau ausgeführt. Natürlich führen wir auch die mechanischen Anarbeitungen nach Ihren Wünschen aus. Zulassungen nach DIN 18800, DIN 18808, DIN 15018 u. DIN 4099 sind hierfür vorhanden.


Produktionsschwerpunkte:

Industrie

  • Blechkonstruktionen in:
    • Stahl
    • Edelstahl
    • Aluminium
    • Herstellung von Sonderteilen
  • Oberflächenvergütung
  • „Just in time“ Logistik, „Just in sequenze“ Anlieferung
  • Herstellung endmontierter Baugruppen

Architektur

  • Punktgehaltene Glasfassaden
  • Blechfassaden
  • Aluminiumfassaden Pfosten – Riegel
  • Fenster und Türen in Stahl und Aluminium
  • Brandschutzelemente
  • Konstruktiver Stahlbau
  • Lieferung und Montage weltweit

Firmengeschichte

  • 1991 – Gründung der Firma TMS GmbH & Co. KG und Übernahme der Firma WECO in Trier
  • 1997 – Gründung der Firma TMS S.A. in Luxemburg Grevenmacher
  • 1998 – Bezug der neuen Produktionshalle und des neuen Verwaltungsgebäudes
  • 2002 – Erweiterung der Produktionshalle
  • 2004 – Erneute Erweiterung der Produktionshalle und Neubau eines zweiten Verwaltungsgebäudes
  • 2007 – Bau des neuen Logistik- und Montagezentrums in Konz-Könen
  • 2015 – Gründung der TMS Vertriebsgesellschaft mbh & Co. KG in Wasserliesch

Selbstverpflichtung:

Wir verpflichten uns und unsere Lieferanten zur Einhaltung der Menschenrechte, dem Schutz der Umwelt und der Arbeitnehmer, sowie dem Kampf gegen Korruption in Anlehnung an die 10 Prinzipien des UN Global Compact (www.unglobalcompact.org).


Betrieblicher Umweltschutz

  • Betrieblicher Umweltschutz wird in alle Entscheidungsprozesse unseres Unternehmens eingebunden.
  • Wir verpflichten uns zur Einhaltung aller gesetzlichen und behördlichen Umweltschutzbestimmungen, sowie zur ständigen Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes nach der besteverfügbaren Technik im Rahmen unserer wirtschaftlichen Möglichkeiten.
  • Wir betrachten den Umweltschutz als innovative und ganzheitliche Aufgabe.
  • Prozessoptimierungen mit positiven Auswirkungen auf die Umwelt sind daher wichtiger Bestandteil unserer Produktionstätigkeit.
  • Ein besonderes Anliegen ist uns die optimierte Nutzung aller Stoffe und Energieträger im Produktionsbetrieb.
  • Wir wollen jeden Mitarbeiter dazu motivieren, sich seiner Verantwortung bewusst zu sein und in seinem Wirkungsbereich umweltrelevante Verbesserungen durchzuführen.
  • Wir führen den Dialog über Umweltschutz mit Nachbarn, Behörden, Mitarbeitern, Kunden und Interessensgruppen im Rahmen einer offenen und sachlichen Kommunikation.

Photovoltaikanlage für sauberen Strom auf dem Firmengebäude installiert

Als Beitrag zum Umweltschutz wurde auf dem Firmengebäude der TMS eine Photovoltaikanlage zur Erzeugung von sauberem Strom installiert. Verbaut wurden fast 1100 polykristaline Solarmodule mit einer Spitzenleistung von 200 kWp. Hierdurch ist es möglich, dass pro Jahr fast 200.000 kW/h sauberer Strom produziert werden können. Mit dieser Leistung können ca. 50 Haushalte mit Strom versorgt werden. Zudem werden durch die mit der Sonne erzeugte Energie jedes Jahr fast 130t CO² eingespart.

Photovoltaikanlage


Auszeichnungen

TMS gewinnt den Stahlbaupreis 2007